The Key Adventure

Da wurde ich heute zum Ende des Tages wahrhaftig noch einmal kurz herausgefordert… Habe ich doch tatsächlich meinen Schlüssel im Zimmer vergessen, als ich losgegangen bin! Bemerkt hab ich das aber natürlich erst, als ich vor der Tür stand und aufschließen wollte. Wäre im Prinzip alles nicht so schlimm gewesen. Wenn die Rezeption nicht ab 21 Uhr geschlossen wäre. Keiner mehr da. Alles dicht. Und dunkel. Es war ja schon nach 22 Uhr. Und dann kommst du nur noch durch den Hintereingang ins Haus, der aber zum Glück nie verschlossen ist. Was also tun? Als allererstes tief durchatmen. Ok. Dann habe ich bei meinem Zimmernachbarn angeklopft, der anscheinend gerade unter der Dusche stand, denn er hatte nur ein Handtuch um und war noch etwas nass. Naja. Er war trotzdem so freundlich, mir zu helfen. Wir haben gemeinsam versucht, meine Tür zu öffnen. Ohne Erfolg. Und eine Kontaktnummer oder irgendwelche andere Ideen hatten wir auch beide nicht. Draußen habe ich dann einen der Nachbarn aus dem Nebenhaus gefunden und ihn gefragt, ob er vielleicht eine Idee hat, an wen ich mich wenden könnte. Er ist sofort mit mir zusammen durch den Hintereingang ins Guesthouse rein, hat kurz alles abgecheckt die Besitzerin dann quasi aus dem Bett gerufen. Oh Mann. Mir war die Situation irgendwie leicht unangenehm. Alle anderen Beteiligten fanden es anscheinend einfach nur amüsant und überhaupt nicht dramatisch. Sie brauchte einige Zeit um den Ersatzschlüssel aus irgendeiner Schublade hervorzkramen. Aber er war zum Glück da und ich konnte endlich in mein Zimmer! Der Schlüssel lag dort ganz unschuldig auf dem Bett rum. Also auf die Aktion hätte ich auch verzichten können. But shit happens! 🙂

 

img_7603

Auf dem Blumenmarkt

IMG_7609.JPG

Auf dem Markt

 

img_7574

I like.

img_7649

Streetfood

 

 

 

Chiang Mai Flower Festival

 

img_7702

Die Siegerehrung

 

img_7717

Auf dem See fand eine Show mit Lichteffekten und Projektionen statt

img_7705

Chillender Elefant

 

 

 

IMG_7733.JPG

Schön und bunt

 

img_7667

Auf der Blumenausstellung

img_7740

Rudolph-Rednose-Elephant

Das Flower Festival findet im Nong Buak Had Public Park statt. Auf den Straßen um den Park herum findest du die Blumenausstellungen und sehr viele Stände. Die Straßen sind dieses Wochenende für Autos gesperrt. Es war überall sehr voll. Sowohl auf den Straßen als auch im Park. Obwohl sich die meisten Besucher an der Showbühne und im vorderen Teil des Parks aufgehalten haben. Weiter hinten war es dann zum Glück nicht mehr so überlaufen.

Morgen früh ab 8 Uhr findet die große Parade im Rahmen des Flower Festivals statt. Heute wurden dafür schon Zuschauertribünen an der Straße vorbereitet. Ich bin sehr gespannt und voller Vorfreude!

 

MADE MY DAY

 

img_7569

Ferkel und I-Aah. Frisch gebadet.

 

Spruch des Tages:

„Blumen sind das Lächeln der Erde.“  (Ralph Waldo Emerson)

 

2 Gedanken zu “The Key Adventure

  1. Susi schreibt:

    Au Backe! Was machst du denn? Gott sei Dank hattest du hilfsbereite Menschen um dich herum. ABER: in Asien würde ich das auch nicht anders erwarten. In Berlin wäre das schon was ganz anderes. 😉 Hoffentlich bleibt es bei diesem einen Mal. Viele liebe Grüße aus dem kalten und sehr nebeligen Brandenburger Land 💋

    Gefällt mir

  2. die Mama schreibt:

    Schlüssel vergessen🤦🏻‍♀️ Naja, passiert halt auch mal. Hast ja die Situation gemeistert.
    Wieder schöne Bilder. Ich bin schon gespannt auf die Fotos von der Parade.
    Viel Spaß!! 🙋🏻😘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s