Sawasdee kah Chiang Mai! 

 

Like coming home…

Seit ein paar Tagen bin ich zurück in Thailand. Genauer gesagt in Chiang Mai. Jetzt dann doch  tatsächlich schon zum dritten Mal seit letztem Dezember. Irgendetwas zieht mich in regelmäßigen Abständen hierher zurück. Und es fühlt sich interessanterweise ein bißchen so an wie nach hause zu kommen. Crazy. Vom ersten Moment an war ich in love. Und das hat sich bis heute nicht geändert. Eher im Gegenteil. Tag für Tag bin ich unterwegs auf Entdeckungsreise. Und daran möchte ich dich sehr gerne ein wenig teilhaben lassen. Nachdem ich schon 2x jeweils eine Woche hier verbracht habe war ich der Meinung die Stadt schon ein wenig besser zu kennen. Ha! Von wegen. Hinter quasi jeder Ecke lauern neue Überraschungen! Und erst jetzt erschließen sich mir auch nach und nach so manche Zusammenhänge des Strassennetzes. Wie cool. Und wenn ich mal kurz drüber nachdenke – seit ewigen 9 Jahren lebe ich schon in Berlintown und kenne noch lange lange nicht alles. Obwohl ich mich ehrlich bemühe…

Wie du ja vielleicht mitbekommen hast, war ich bis vor ein paar Tagen noch in Australien unterwegs. Mit dem Wohnmobil zwei Monate quer durchs Land. Eine richtige Abenteuerreise! Input ohne Ende. Ein Highlight nach dem anderen. An dieser Stelle nochmals ein megadickes Grazie mille mit rosaglitzerfeenstaubkonfetti obendrauf an meine lieben Eltern, die mir diesen amazing trip ermöglicht haben! I will never forget! Nun gilt es gefühlt 100.000 Bilder zu begutachten und die Creme de la Creme auszusortieren. Das erfordert Zeit. Und Disziplin. Und Geduld. Wenn du gerne wissen möchtest wie die Reise von Sydney aus weiterging, dann gedulde auch du dich noch ein klitzekleines bisschen, denn irgendwann, früher oder später, beschäftige ich mich auch wieder mit Aussie Bildern und Aussie Beiträgen. Genauso wie mit Kambodscha, Myanmar, Malaysia und Bali. Und wenn es eines Tages soweit ist, dann mache ich das garantiert mit extremst viel Freude und Hingabe und voller Begeisterung! Aber zur Zeit bin ich mit Haut und Haaren und jeder Zelle meines Körpers in Chiang Mai! Und das ist auch schön so. Von wegen Living in the present moment usw…

Und während ich also im wundervollen Chiang Mai so durch die Gegend flaniere begegnen mir überall auf meinem Wege so lustige und charmante Kreaturen wie diese hier, die mich freundlich grüßen oder mir einfach mal eben ein Lächeln ins Gesicht zaubern…. Jaaa, so easy bin ich zu begeistern!

img_1514

img_1341








img_1547

img_1363-1



img_1358






 

Spruch des Tages:

„Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“   (Charlie Chaplin)

2 Gedanken zu “Sawasdee kah Chiang Mai! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s