Chiang Mai Sunday walking street 

Sunday Night Market @ Old City Chiang Mai

Jeden Sonntag aufs Neue ein Highlight! In der Altstadt werden einige der großen Strassen gesperrt und Stände aufgebaut. Keine Ahnung wie viele. Gefühlt sind es tausende. Los gehts langsam so ab 17 Uhr. Ab 18 Uhr wirds dann richtig voll. Auf der Jagd nach den besten Schnäppchen quetschen und schieben sich Menschenmassen durch die engen Gassen. Teilweise ist das schon unangenehm eng, vor allem dann, wenn du wie ich ein kleines Engeproblem hast. Aber was solls, ich seh es als Challenge. Und es macht mir immer wieder Spaß auf dem Nightmarket. Lohnt sich. Ist ein Erlebnis!

In den Straßen sind viele Menschen unterwegs. Sehr sehr viele!


An den unzähligen Ständen gibt es viele Holzarbeiten und Schnitzereien.


Von diesen hier hätte ich gern ein oder zwei mitgenommen! Die sind cool und natürlich selfmade von der Verkäuferin.


Gemälde und Bilder sind bei den Besuchern ziemlich beliebt.


Orientierungshilfe


Wer braucht die nicht? Die innovative und äußerst praktische Handtaschen-Nähmaschine für unterwegs!


Bunte Lämpchen sind immer hübsch.


Um die Verpflegung brauchst du dir auch keine Gedanken zu machen! Du kannst dich stundenlang für ganz kleines Geld durch die Straßen futtern! Um dann irgendwann nach hause zu kugeln…

Und was gehört zu einem anständigen Night Market dazu? Genau! Eine Thai- oder Fußmassage zu Dumpingpreisen in Massenabfertigung.


Spruch des Tages: 

Wer sagt, dass man Glück nicht kaufen kann,  hat keine Ahnung von Shopping.   (David Lee Roth, Van Halen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s