Borgo Marina @ Imperia

Den heutigen Vormittag haben wir für eine kleine Rollertour genutzt. Das Wetter war perfekt dafür. Schön sonnig, aber nicht all zu heiß. Dazu ein grandioser blauer Himmel. Wir sind von Diano San Pietro nach Imperia gefahren. Imperia ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt in Ligurien an der Blumenriviera (Riviera dei Fiori) nahe der französischen Grenze. Die Kleinstadt hat etwas über 40.000 Einwohner. Nach einem kurzen Zwischenstop bei der Roller Werkstatt sind wir  nach Borgo Marina weiter gefahren. Borgo Marina ist das Hafenviertel in Imperia. Dort kannst du die Promenade entlang oder auf die Mole raus laufen, Boote und Yachten bewundern, Cafés und Restaurants besuchen, leckeres Eis essen oder dir auch eine Liege am Strand mieten. Heute war es für italienische Verhältnisse etwas frisch. Nur um die 24° C mit leichter Meeresbrise. Da war der Strand nicht ganz so gut besucht wie üblich.

Auf der Mole in Borgo Marina

Blick auf Porto Maurizio. Historischer Stadtteil von Imperia.

Hafen von Borgo Marina

Im Hafen von Borgo Marina kannst du herumflanieren und dir dabei viele Boote, Schiffe und Yachten angucken.

An der Promenade. Cafés, Restaurants, Eisdielen. Und natürlich Souvenirs.

 

Spruch des Tages: 

Die Sonne scheint mit hellem Schein schon wieder auf mein Nasenbein.  (unbekannt)

Ein Gedanke zu “Borgo Marina @ Imperia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s